Pressemitteilungen

  • Notaufnahme am Brenner auch für Flüchtlingskinder

    Ladstätter begrüßt Einrichtung einer niederschwelligen Unterkunft: „Unter den Flüchtlingen sind auch Kleinkinder und nicht begleitete Minderjährige.“

  • Gemeinsam zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

    Gemeinsam zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

    Anfang September (9.9. 2014) traf sich die neue Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter mit der Führungsspitze der Bezirksgemeinschaft sowie der Sozialdienste Eisacktal zu einem Antrittsbesuch und Austausch.

  • Gemeinsam zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

    Gemeinsam zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

    Anfang September (9.9. 2014) traf sich die neue Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter mit der Führungsspitze der Bezirksgemeinschaft sowie der Sozialdienste Eisacktal zu einem Antrittsbesuch und Austausch.

  • Kinder- und Jugendanwältin trifft sich mit VKE

    Kinder- und Jugendanwältin trifft sich mit VKE

    Kürzlich hat sich der VKE-Ausschuss mit der Kinder- und Jugendanwältin Dr. Paula Maria Ladstätter getroffen, um über gemeinsame Themen und eine mögliche Zusammenarbeit zu sprechen. Nach einem intensiven und interessanten Austausch hat die Kinder- und Jugendanwältin ihr Interesse und ihre Unterstützung für einige VKE-Projekte geäußert.

  • Kinder- und Jugendanwältin trifft sich mit VKE

    Kinder- und Jugendanwältin trifft sich mit VKE

    Kürzlich hat sich der VKE-Ausschuss mit der Kinder- und Jugendanwältin Dr. Paula Maria Ladstätter getroffen, um über gemeinsame Themen und eine mögliche Zusammenarbeit zu sprechen. Nach einem intensiven und interessanten Austausch hat die Kinder- und Jugendanwältin ihr Interesse und ihre Unterstützung für einige VKE-Projekte geäußert.

  • Jugendanwältin Ladstätter bei LH Kompatscher: Kinderrechte kein Feigenblatt

    Jugendanwältin Ladstätter bei LH Kompatscher: Kinderrechte kein Feigenblatt

    Kinder- und Jugendrechte dürfen kein Feigenblatt sein, sondern müssen auch im Alltag Priorität genießen: Darin sind sich Landeshauptmann Arno Kompatscher und die neue Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter einig. Ladstätter hat dem Landeshauptmann am 9. September einen Antrittsbesuch abgestattet.

  • Jugendanwältin Ladstätter bei LH Kompatscher: Kinderrechte kein Feigenblatt

    Jugendanwältin Ladstätter bei LH Kompatscher: Kinderrechte kein Feigenblatt

    Kinder- und Jugendrechte dürfen kein Feigenblatt sein, sondern müssen auch im Alltag Priorität genießen: Darin sind sich Landeshauptmann Arno Kompatscher und die neue Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter einig. Ladstätter hat dem Landeshauptmann am 9. September einen Antrittsbesuch abgestattet.

  • Tag der Autonomie

    Tag der Autonomie

    Vor 68 Jahren, am 5. September 1946, wurde der Pariser Vertrag unterzeichnet. Das nehmen Südtiroler Landesverwaltung und Südtiroler Landtag zum Anlass, um am Freitag, 5. September 2014 zum ersten Mal einen Tag der offenen Tür zu begehen. Auch die Kinder- und Jugendanwaltschaft beteiligt sich daran.

  • Tag der Autonomie

    Tag der Autonomie

    Vor 68 Jahren, am 5. September 1946, wurde der Pariser Vertrag unterzeichnet. Das nehmen Südtiroler Landesverwaltung und Südtiroler Landtag zum Anlass, um am Freitag, 5. September 2014 zum ersten Mal einen Tag der offenen Tür zu begehen. Auch die Kinder- und Jugendanwaltschaft beteiligt sich daran.

  • Kinder haben Recht(e) und drehen einen Spot

    Wettbewerb "Kinder-Rechte-Spot"

    Die Kinder- und Jugendanwaltschaft Südtirol ruft kreative junge Leute dazu auf, einen Videoclip über Kinderrechte zu drehen und sich an einem internationalen Wettbewerb zu beteiligen. Drei Themen stehen zur Auswahl, die SiegerInnen jeder Kategorie erhalten 2.000 Euro. Abgabeschluss ist der 25. Oktober 2014.

Logo - Südtiroler Landtag