Hauptinhalt

Aktueller Tätigkeitsbericht

Aktueller Tätigkeitsbericht

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft legt dem Landtag innerhalb 31. März eines jeden Jahres einen Tätigkeitsbericht vor. Hier können Sie sich den aktuellen Bericht downloaden.


Weiter
Kinder und Jugendliche haben Rechte

Kinder und Jugendliche haben Rechte

Kinder haben Rechte. Die Kinderrechtekonvention ist ein von der internationalen Staatengemeinschaft, den Vereinten Nationen - kurz UNO - beschlossener Vertrag. Die im Vertrag verbrieften Rechte sollen die Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt verbessern.


Weiter
Internationaler Video­Spot­ und Animations­/Trickfilm­Wettbewerb

Internationaler Video­Spot­ und Animations­/Trickfilm­Wettbewerb

Kinder und Jugendliche sind mit diesem Kreativwettbewerb eingeladen, einen Video­Spot oder einen Animations­/Trickfilm zum Motto „Feeling Good – Feelin' Bad“ zu drehen. Mit den Video­-Spots und Animations­/Trickfilmen soll in Bild und Ton vor Augen geführt werden, wie sich Kinder fühlen, wenn sie … umgeben von Glück, Liebe und Verständnis im Familienkreis aufwachsen, so wie es sich die Kinderrechtekonvention vorstellt.

Download Ausschreibung - DEUTSCH

Download Ausschreibung - LADINISCH


Aktuelles

Aktuelles | 13.11.2014

LR Mussner trifft Kinderanwältin: Sicherer Schulweg als Priorität

LR Mussner trifft Kinderanwältin: Sicherer Schulweg als Priorität

Um Möglichkeiten, Kindern und Jugendlichen ihr Recht auf einen sicheren Schulweg zu garantieren, ging’s bei einem Treffen von Landesrat Florian Mussner mit Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter. Einig war man sich dabei über die Bedeutung von Sicherungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen.


Aktuelles | 03.10.2014

Gemeinsam zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

Gemeinsam zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

Anfang September (9.9. 2014) traf sich die neue Kinder- und Jugendanwältin Paula Maria Ladstätter mit der Führungsspitze der Bezirksgemeinschaft sowie der Sozialdienste Eisacktal zu einem Antrittsbesuch und Austausch.


weitere... 

Letzte Pressemitteilungen

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 23.03.2016

Anfragen bei Kinder- und Jugendanwaltschaft im Jahr 2015 um ein Drittel gestiegen

2015 war ein spannendes Jahr für die Kinder- und Jugendanwaltschaft Südtirols (Kija). Es war das erste ganze Jahr von Paula Maria Ladstätter. Sie hatte das Amt im Sommer 2014 übernommen. Das wirkte sich in den Zahlen aus: 424 Termine haben die drei Mitarbeiterinnen der Kija im vergangenen Jahr abgewickelt, 35 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Angestiegen sind auch die bearbeiteten Fälle: Waren es im Jahr 2014 noch 532, so stiegen sie im Jahr 2015 um 13 Prozent auf 602. Davon wurde an 281 bestehenden Akten gearbeitet, 321 wurden neu angelegt. Es ging hauptsächlich um das Recht auf Familienleben inklusive Trennung, Scheidung und Besuchsrecht, vielfach auch um Gewalt.

Kinder- und Jugendanwaltschaft | 18.03.2016

Die Kinder- und Jugendanwältin beim Tag der offenen Tür in der Kita Klausen

Paula Maria Ladstätter informierte sich vor Ort über die Dienste der Tagesstätten und Tagesmütter, „beides wichtige Einrichtungen für berufstätige Mütter und Väter“.

weitere... 

Nebennavigation

Kontakte

Sende eine Nachricht mit rechtlicher Gültigkeit:
(Absender muss E-Mail über PEC-Adresse schicken)
PECWir auf Facebook

Whatsapp

Beratung

Montag
14.30 - 16.30 Uhr

Dienstag bis Freitag
09.00 - 12.00 Uhr

Transparente Verwaltung