Hauptinhalt

banner_neue_medien

Kartenaktion – Recht auf beide Eltern - Sensibilisierungskampagne der Kinder- und Jugendanwaltschaft und des Arbeitskreises Kinderrechte

Im heurigen Arbeitsjahr stellte die Kinder- und Jugendanwaltschaft gemeinsam mit dem Arbeitskreis Kinderrechte das Jahr 2013 unter das Motto „Recht auf beide Eltern" und startete zu diesem Thema verschiedene Aktionen. Ins besonders sollte darauf aufmerksam gemacht werden, dass Eltern, auch wenn ihr Paarbeziehung nicht mehr funktioniert, weiterhin als Elternteam Verantwortung für ihre Kinder tragen und dass diese das Recht haben, eine gute Beziehung zu beiden Elternteilen zu pflegen.

Anlässlich des Internationalen Tages der Kinderrechte am 20. November greift die Kinder- und Jugendanwaltschaft gemeinsam mit dem Arbeitskreis Kinderrechte dieses Kinderrecht wieder auf und so werden am 20. November 2013 und auch im Anschluss an diesen Tag Karten verteilt, welche auf dieses Recht aufmerksam machen. Zudem initiieren auch einige der Mitgliedorganisationen des Arbeitskreises weitere Aktionen, um auf das Kinderrecht „Recht auf beide Eltern" aufmerksam zu machen.

Dem Arbeitskreis Kinder- und Jugendrechte gehören neben der Kinder- und Jugendanwaltschaft der Südtiroler Jugendring (SJR), die Katholische Jungschar Südtirols (KJS), die Weiß-Kreuz-Jugend (WKJ), der Verein für Kinderspielplätze und Erholung (VKE), UNICEF, die Kinderfreunde Südtirol sowie Südtirols Katholische Jugend (SKJ) an.

Karte - Vorderseite

Karte - Rückseite